Kostenloser Versand ab 60,00€
Schnelle Lieferung
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Umweltfreundliche Verpackung
Geschenkservice

TO'AK | Schokolade »Chocolate Alchemy Malva Flowers« 65% | 56g

16,60 €*

Inhalt: 0.056 kg (296,43 €* / 1 kg)

Nur noch 7 lieferbar.

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 850014211745
Hersteller: To'ak
MHD: 30.11.2023
Produktinformationen "TO'AK | Schokolade »Chocolate Alchemy Malva Flowers« 65% | 56g"

TO'AK Schokolade »Alchemy Malva Flowers«

Tree-to-Bar-Schokolade

Alchemy ist die neueste und ehrgeizigste Serie von To'ak.
Zartbitterschokolade mit 65% Kakaogehalt, veredelt mit Malve. Malva olorosa ist eine Heilpflanze der alten Andenkulturen. Diese Kreation wird Sie mit ihrem zarten und starken blumigen Bouquet überraschen.
Die Zugabe von Blumenessenzen wie Rosen oder Lilien ist in der Welt der Schokolade üblich. Hier erforscht To'ak eine Pflanze, die in der Medizin der Vorfahren verwendet wird: Malva olorosa. Mit ihrem subtilen, aber starken Aroma möchte To'ak ein Zeichen für die Verwendung von Blumen und Pflanzen in Verbindung mit Schokolade setzen.
Genießen Sie in die Schokolade und lassen Sie sie langsam zwischen Zunge und Gaumen zergehen. Konzentrieren Sie sich auf das subtile und anhaltende Gefühl.
  • Ökosystem: Anden
  • Cover-Künstlerin: Adriana Gonzalez
  • Milchfrei
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Hergestellt in einer Koscher-zertifizierten Einrichtung
  • Hergestellt in einer Fabrik, in der Milch und Nüsse verarbeitet werden

Der Kakao stammt von nicht zertifizierten Bio-Farmen. To'ak zahlt den Kakaobauern die höchsten Ab-Hof-Preise aller Schokoladenhersteller des Kontinents: 3-9 mal mehr als der Fair-Trade-Preis. Mit Ihrem Kauf unterstützen Siedie Arbeit im Bereich der regenerativen Landwirtschaft und der Erhaltung alter Kakaobaumsorten. Der von Piedra de Plata stammende Kakao ist vom HCP als Heirloom Cacao zertifiziert.

So entstand die Idee einer Luxusschokolade:

To'ak entstand aus einem Regenwaldschutzprojekt in Ecuador und hat sich zum weltweiten Pionier für Luxusschokolade entwickelt. Die TOÁK Schokoladenkollektionen entsteht auf verantwortungsvolle Weise von einer Kakaosorte, von der viele Experten noch 2009 glaubten, sie sei vom Aussterben bedroht. Sie heißt Ancient Nacional und ist in Ecuador beheimatet.
TOÁK definiert neu, was mit handwerklich hergestellter Schokolade möglich ist - durch Reifung, Kunst, Kultur und verantwortungsvolle Beschaffung. So hat man das weltweit erste Programm zur langfristigen Reifung von Schokolade ins Leben gerufen. Die begehrtesten Editionen sind bis zu sechs Jahre in Fässern gereift. die tafeln sind in einer exquisiten Verpackung. LIMITIERT, bei allen Sorten entstehen nur sehr begrenzte Mengen.

Zutaten

Kakaobohnen, Rohrzucker, Malva olorosa, Kakaobutter
Kakaogehalt: 65% mindestens

Hersteller

TO'AK Chocolate | Ecuador
Inverkehrbringer | The High Five Company | A. Hofmanweg 5A | 2031BH Haarlem

Eigenschaften "TO'AK | Schokolade »Chocolate Alchemy Malva Flowers« 65% | 56g"
Kategorie: Dunkle Schokolade - veredelt
Produktion in: Ecuador
Kakaogehalt: 61% bis 65%
Besonderheit: Herstellung: TREE TO BAR, KOSCHER zertifiziert, VEGAN
Geschmacksrichtung: Malve
Allergiefilter: VEGAN
Hersteller "To'ak"

TO'AK - Die edelsten & teuersten Schokoladen

Edle Weine erlauben uns, das Tal zu kosten, in dem ihre Trauben angebaut wurden. Der Erntestil von To’ak bietet Kennern dunkler Schokolade die gleiche Gelegenheit – nicht nur das Land, sondern auch die einzigartigen Wettereigenschaften jeder einzelnen Kakaoernte zu probieren.
To'ak - die teuersten Schokoladen der Welt

Das Altern von Schokolade


To'ak ist stolz darauf, der erste Schokoladenhersteller zu sein, der die Wissenschaft und die Kunst des Alterns von dunkler Schokolade umfassend erforscht hat. Basierend auf den von Winzern und Whisky-Destillerien angewandten Techniken und auf jahrelanger Forschung  führt To'ak's Aging-Programm dunkle Schokolade in eine faszinierende neue Richtung.

To'ak stellt die Schokolade aus der extrem seltenen ecuadorianischen Kakaosorte "Nacional", die ihre genetische Abstammung mindestens 5.300 Jahre zurückverfolgt - bis zu den frühesten bekannten, von der Menschheit domestizierten Kakaobäumen. Im 19. Jahrhundert wurde der Nacional-Kakao von vielen europäischen Chocolatiers als der wertvollste Kakao der Welt angesehen. Im Jahr 1916 dezimierte dann ein Ausbruch der Hexenbesenkrankheit den Nacional-Kakao in ganz Ecuador. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts galt diese berühmte Sorte als ausgestorben. Im Tal von Piedra de Plata fand To'ak alte Kakaohaine, in denen einige der letzten Überlebenden weiter wachsen. Diese 100 Jahre alten Bäume wurden durch DNA-Analyse als 100 % rein nationaler Baum verifiziert und haben seither die prestigeträchtige Bezeichnung Heirloom Cacao Preservation Fund erhalten.
Tree-to-Bar-Schokolade

Als Hersteller von Tree-to-Bar-Schokolade profitiert To'ak von den Techniken und der Tradition sowohl der Winzer als auch der Whisky-Brennereien. Wie beim Wein variieren die Geschmackseigenschaften von Bitterschokolade je nach Boden und Klima, in dem der Kakao angebaut wurde. Bei To'ak wird die Schokolade so hergestellt, dass sie die Eigenheiten von Land und Wetter des jeweiligen Jahres zum Ausdruck bringt.

Die Schokolade von To'ak ist wie guter Wein terroirgeprägt und wird in einigen Fällen wie Whisky gereift. Jede Tafel wird in einer handgefertigten Schachtel aus spanischem Ulmenholz präsentiert, auf deren Rückseite die Nummer der einzelnen Tafel eingraviert ist. Die Schachtel enthält urheberrechtlich geschützte Verkostungsutensilien und ein 116-seitiges Heft, das die Geschichte ihrer Herkunft erzählt und eine Anleitung zur Verkostung von dunkler Schokolade bietet. Von der Erde zum Baum, von der Bohne zur Tafel, To'ak-Schokolade wird vollständig in Ecuador hergestellt. Die Auflagen sind bei einigen Sorten streng limitiert, in der Regel auf nur 100 Tafeln. Die To'ak-Flaggschiff-Edition wurde vier Jahre lang in einem Cognac-Fass aus französischer Eiche gereift und wird für 385 Dollar pro Tafel verkauft.

To'ak's Mitbegründer Jerry Toth zog 2006 nach Ecuador, wo er eine Stiftung zum Schutz des Regenwaldes mitbegründete, die sich Third Millennium Alliance nennt. Das von Jerry Toth mitbegründete Waldschutzgebiet liegt in der ecuadorianischen Provinz Manabí, die für den Kakao das ist, was die Burgund oder Bordeux für den Wein ist. Nach einigen Jahren schloss sich Jerry Toth mit dem Mitbegründer Carl Schweizer und der vierten Generation des ecuadorianischen Kakaobauern Servio Pachard zusammen. Sie gingen eine Partnerschaft mit vierzehn Kakaobauern im abgelegenen Tal von Piedra de Plata ein, dort wo einige der letzten bekannten reinen Nacional-Bäume noch immer überleben.
TO'AK Chocolate | Ecuador
Inverkehrbringer: The High Five Company | Import & international distribution of bean-to-bar craft chocolate | Schepenveld 12-01, 3891 ZK Zeewolde, Niederlande BIO-SKAL 107628 NL-BIO-01
Weiterführende Links des Herstellers
Nährwerte und Produktdetails "TO'AK | Schokolade »Chocolate Alchemy Malva Flowers« 65% | 56g"


Allergene     Kann Spuren von Nüssen enthalten.
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
 
Brennwert     600 kcal / 2510 kJ
Fett     42,8 g
- davon gesättigte Fettsäure     21,4 g
Kohlenhydrate     50 g
- davon Zucker     21,43 g
Eiweiß     7,14 g
Salz     0 g
Nährwerte und Produktdetails
Nährwerte und Produktdetails "TO'AK | Schokolade »Chocolate Alchemy Malva Flowers« 65% | 56g"


Allergene     Kann Spuren von Nüssen enthalten.
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
 
Brennwert     600 kcal / 2510 kJ
Fett     42,8 g
- davon gesättigte Fettsäure     21,4 g
Kohlenhydrate     50 g
- davon Zucker     21,43 g
Eiweiß     7,14 g
Salz     0 g
Nährwerte und Produktdetails

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kunden kauften auch

%
OCELOT | Milchschokolade »Femme Dark Milk« 50% | BIO | 70g MHD 13.04.2023
OCELOT Milchschokolade »Femme Dark Milk« 50% Handgemachte Schokolade aus Edinburgh Feine cremige, dunkle Milchschokolade von Ocelot Chocolate mit 50% Kakaogehalt. Hergestellt aus den seltenen Amelonado-Kakaobohnen, die von einer Genossenschaft im Ostkongo angebaut wurden. dazu kommt Milch von Schweizer Braunkühen, die in kleinen Herden auf üppigen Bergwiesen weiden. Alle Verpackungen sind kunststofffrei hergestellt. Die Außenverpackung wird mit Farben auf Wasserbasis auf einer FSC-zertifizierten nachhaltigen Pappe gedruckt. Innenfolie ist als kompostierbar. Die Schokoladen werden in der kleinen Schokoladenmanufaktur im Hafen von Edinburgh / Schottland produziert.   Zutaten Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, VollmilchpulverAlle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau | Code-Nr. GB-ORG-02 | Nicht-EU-Landwirtschaft Kakaogehalt: 50% mindestens Hersteller Ocelot Chocolate Ltd. | 8 Edgefield Trade Park  | Edinburgh | EH20 9TH | Schottland  

Inhalt: 0.07 kg (70,00 €* / 1 kg)

4,90 €* 6,90 €* (28.99% gespart)
vorher 6,90 €*
Ausverkauft
MILLÉSIME Chocolate | Milchschokolade »Perou Lacté Caramel Beurre Salé« 55% | BIO | 70g
MILLÉSIME Chocolate | Milchschokolade »Perou Lacté Caramel Beurre Salé« 55% Vollmilchschokolade mit gesalzenem Butterkaramell Bean-to-Bar-Schokolade aus Belgien Milchschokolade mit gesalzenem Butterkaramell mit 55% Kakaogehalt. Die Kakaobohnen stammen aus Peru.   Zutaten Kakaobohnen, Rohrzucker, Kakaobutter, Zucker, Glukose, Vollmilchpulver, Butter, Salz. Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau | Code-Nr. BE-BIO-03 Kakaogehalt. 55% mindestens HerstellerMillesime Chocolat | Rue de la Brasserie 8 | 4000 Liege | Belgien  

Inhalt: 0.07 kg (77,14 €* / 1 kg)

5,40 €*
Ausverkauft
MIA | Dunkle Schokolade »Madagascar« 75% | 75g
MIA Premium-Schokolade »Madagascar« 75% Kakaogehalt - Made in Afrika Premium-Schokolade aus Afrika. Herkunftsschokolade aus nur einer Region. Kräftig im Kakaogehalt, mit angenehmen buttrigem Schmelz, der langsam den wunderbaren Geschmack des purem Kakao aus Madagaskar freigibt.   Zutaten Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter, Sonnenblumenlecithin Kakaogehalt 75% Hersteller MIA Schokolade | Madagascar Diese Schokolade wird direkt auf Madagaskar hergestellt. Aus Bohnen nur einer Region, in der edler Kakao in seiner natürlichen Umgebung angebaut wird. Bean-to-Bar: Von der Bohne bis zur Tafel! Der gesamte Herstellungsprozess vom Rösten, Schälen, Mahlen, Conchieren und Verpacken findet auf Madagaskar, unter einem Dach statt. Auf diese Weise kann MIA die Premium-Qualität sichern und die einzigartigen Aromen des Terroirs bleibt erhalten. So wird echte Herkunftsschokolade hergestellt – in dem Land, in dem seine Rohstoff wachsen. So wird dort auch viel mehr an der Schokolade verdient und den Menschen vor Ort wird geholfen. Die Schokolade hat uns sofort überzeugt! Probieren & genießen! 1 FOR change Aus der Zusammenarbeit mit afrikanischen Gemeinschaften haben wir gelernt, dass Projekte tatsächlich dazu Beitragen können, eine gesunde Lebensumgebung zu schaffen oder z.B. bedrohte Pflanzen- oder Tierarten zu schützen. Deshalb betreibt MIA das “1 FOR change” (1 für Wandel)-Programm: 1% aller MIA-Verkäufe kommt den Orten und Stellen zugute, denen der Rücken gestärkt werden kann. 1% klingt wenig, aber denken Sie daran, dass Landwirte und Angestellte auf Madagaskar auch ein Einkommen erhalten und für uns wenig dort viel bewirkt.      

Inhalt: 0.075 kg (66,00 €* / 1 kg)

4,95 €*
KARUNA Chocolate | Weiße Schokolade »Raspberries Lamponi« 39% | BIO | 50g
KARUNA Chocolate | White »Raspberries« 39% Kakaobuttererzeugnis mit gefriergetrockneten Himbeeren Geschmacksnoten: Starke Fruchtnoten, feine Säure und ein extra fruchtige Himbeernote.  Zutaten Kakaobohnen*, Rohrohrzucker*, Kakaobutter*, gefriergtrocknete Himbeerstücke 1%*        *aus biologischem Anbau | Code-Nr. IT-BIO-013 | EU-/ Nicht-EU Landwirtschaft Kakaogehalt: 39% mindestens Auszeichnungen IInternational Chocolate Awards European 2019 GOLD Academie of Chocolate Award 2019 BRONZE Hersteller Karuna Catering der Katya Waldboth | Garn 30 | 39040 Feldthurns (BZ) | Italien IT-BIO-013

Inhalt: 0.05 kg (159,00 €* / 1 kg)

7,95 €*
Tipp
SOMA Chocolates | Milchschokolade »Brown Butter & Rum« 35% | 65g
SOMA Milchschokolade »Brown Butter & Rum« Bean-to-Bar-Milchschokolade mit Rum & ButterMilchschokolade mit Aromen von Cashewnüsse, Butterscotch, Honig, Eiche, & Karamell.Schokolade, Butter & Rum im Kombination, das Trio passt zusammen wie alte Freunde, die eine gute Zeit haben und sich mühelos verstehen.Die Schokolade wird aus Kakao hergestellt, der auf der Mataswalevu-Farm in Fidschi angebaut wird. Der Rum ist „Dark Waters“, ein Single Barrel Release von Kinsip, der kleinen Brennerei in Prince Edward County.Herkunft: Kakao: Dreketi, Vanua Levu, FidschiRum: Prince Edward County, Ontario, KanadaZutaten Rohrzucker, Kakaomasse, Magermilchpulver, Kakaobutter, Rum, Sojalecithin, natürliche Vanille, Salz, Butter Kakaogehalt: 35 % mindestens Hersteller SOMA Chocolatemaker | 77 Brok Avenue | Toronto | Ontario | CanadaInverkehrbringer: Dressler GmbH | Holbeinstr. 29 | 04229 Leipzig  

Inhalt: 0.065 kg (238,46 €* / 1 kg)

15,50 €*
MIA | Dunkle Schokolade »Cranberry & Haselnuss« 65% | 75g
MIA Premium-Schokolade »Cranberry & Haselnuss« 65% Kakaogehalt - Made in Afrika Premium-Schokolade aus Afrika. Herkunftsschokolade aus nur einer Region. Die Kombination aus 65% dunkler Madagaskar-Schokolade mit getrockneten Moosbeeren, gerösteten Haselnüssen und einer Priese Zimt kreiert ein Geschmackserlebnis zwischen süß & sauer und nußig & holzigen Aromen.   Zutaten Kakaomasse, Rohrzucker, 10% Haselnüsse, Kakaobutter, 6% Moosbeeren (Cranbarries, Rohrzucker, Sonnenblumenöl), Sonnenblumenlecithin, Zimt Kakaogehalt 65% Hersteller MIA Schokolade | Madagascar Diese Schokolade wird direkt auf Madagaskar hergestellt. Aus Bohnen nur einer Region, in der edler Kakao in seiner natürlichen Umgebung angebaut wird. Bean-to-Bar: Von der Bohne bis zur Tafel! Der gesamte Herstellungsprozess vom Rösten, Schälen, Mahlen, Conchieren und Verpacken findet auf Madagaskar, unter einem Dach statt. Auf diese Weise kann MIA die Premium-Qualität sichern und die einzigartigen Aromen des Terroirs bleibt erhalten. So wird echte Herkunftsschokolade hergestellt – in dem Land, in dem seine Rohstoff wachsen. So wird dort auch viel mehr an der Schokolade verdient und den Menschen vor Ort wird geholfen. 1 FOR change Aus der Zusammenarbeit mit afrikanischen Gemeinschaften haben wir gelernt, dass Projekte tatsächlich dazu Beitragen können, eine gesunde Lebensumgebung zu schaffen oder z.B. bedrohte Pflanzen- oder Tierarten zu schützen. Deshalb betreibt MIA das “1 FOR change” (1 für Wandel)-Programm: 1% aller MIA-Verkäufe kommt den Orten und Stellen zugute, denen der Rücken gestärkt werden kann. 1% klingt wenig, aber denken Sie daran, dass Landwirte und Angestellte auf Madagaskar auch ein Einkommen erhalten und für uns wenig dort viel bewirkt.      

Inhalt: 0.075 kg (66,00 €* / 1 kg)

4,95 €*