Chchukululu





Chchukululu | Rohe Kakao-Nibs aus Ecuador

Chchukululu | Rohe Kakao-Nibs aus Ecuador

EUR 8,95

EUR 8,95 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Chchukululu | Rohe Kakao-Nibs aus Ecuador

Chchukululu | Rohe Kakao-Nibs aus Ecuador

EUR 8,95

EUR 8,95 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rohe Kakao-Nibs, natürliche, ohne Pestizide angebaute rohen Kakaobohnen aus Ecuador
Diese Kakao-Nibs sind rohen, geschälte Kakaobohne die grob gemahlen wurden. Die Bohne ist geknackt und die Schale wird mit Luft weggeblasen/abgesaugt. Ecuador liefert die feinste und schönste Kakaobohnen der Welt. Die Kakaosorte Arriba (Nacional) können Sie hier unverfälscht probieren.
Für viele Kakao- und Schokoladenprofis ist der Rancho Grande Kakao der Beste Kakao aus Ecuador. Die Rohen Kakaobohnen enthalten das Beste vom Kakao.
In der Fermentation geht die Temperatur nicht über 50 Grad. Rancho Grande Bohnen sind nicht zertifiziert , weil es für diese Bauern zu teuer und nicht notwendig ist.


Zum Artikel

Chchukululu | Rohe Kakaobohnen aus Ecuador

Chchukululu | Rohe Kakaobohnen aus Ecuador

EUR 7,95

EUR 7,95 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Chchukululu | Rohe Kakaobohnen aus Ecuador

Chchukululu | Rohe Kakaobohnen aus Ecuador

EUR 7,95

EUR 7,95 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Rohe Kakaobohnen | natürliche, ohne Pestizide angebaute rohen Kakaobohnen aus Ecuador

Diese Kakaobohnen sind rohen, geschälte Kakaobohne. Die Bohne ist geknackt und die Schale wird mit Luft weggeblasen/abgesaugt. Ecuador liefert die feinste und schönste Kakaobohnen der Welt. Die Kakaosorte Arriba (Nacional) können Sie hier unverfälscht probieren.
Für viele Kakao- und Schokoladenprofis ist der Rancho Grande Kakao der Beste Kakao aus Ecuador. Die Rohen Kakaobohnen enthalten das Beste vom Kakao.
In der Fermentation geht die Temperatur nicht über 50 Grad. Rancho Grande Bohnen sind nicht zertifiziert, weil es für diese Bauern zu teuer und nicht notwendig ist.
Rohe Kakaobohnen zum naschen. Wer es zum ersten mal probiert muss sich daran gewöhnen, denn rohe Kakaobohnen schmecken anders als Schokolade.
Die Bohnen sind sehr aromatisch mit einer gewissen Adstringenz. Sie können sie wie eine Nuss essen. Kakaobohnen liefern wertvolle
Nährstoffen, Antioxidantien und Magnesium.


Zum Artikel
Back to Top