Claudio Corallo






Claudio Corallo Schokoladen São Tomé & Príncipe

Die Schokolade von Claudio Corallo kommt von den Plantagen in São Tomé und Príncipe . Eine Plantage (Terreiro Velho) ist auf der Insel Principe. Hier wird neben Kakao, auch liberica Kaffee und Pfeffer produziert.
Die andere Plantage ist auf der Insel Sao Tome (Nova Moca), hier werden auch verschiedenen Kaffeesorten angebaut werden.

Caudio Corallo verfügt über 40 Jahre Erfahrung im Kakaoanbau und der Herstellung von Schokolade.
Im Jahr 1974, im Alter von 23 zog er nach Zaire und nach mehreren Jahren erwarb er eine eigenen Plantagen in der Mitte des Landes. In den 1990er Jahren, begann Claudio Corallo in São Tomé und Príncipe zu arbeiten. Zunächst war sein Ziel, sein enormes Wissen über die Kaffeeproduktion für die Produktion von Kakao zu verwenden. Die größte Herausforderung war die Bitterkeit der Kakaobohne. Claudio Corallo wollte einen Kakao entwickeln, der nicht diese Bitterkeit aufweist. Das Ergebnis sind die Schokoladen, die wir im Sortiment haben. Diese reinste Schokolade, natürlich bean-to-bar hergestellt ist ein besonderer Genuß.

 

Back to Top