De Prie


DE PRIE Schokoladen aus Rostock

Die Bean-to-Bar Schokoladen werden aus den Kakaobohnen einzelner Plantagen oder Kooperativen hergestellt. Nach einer Handauslese erfolgt die Röstung zwischen 135 bis 150 Grad, entsprechend auf die Kakaobohnen abgestimmt. Danach findet das Brechen der Bohnen und die Trennung des Kakaokernbruchs von den Schalen statt. Der Kakaokernbruch wird anschließend im Melangeur gemahlen und anschließend bis zu 72 Stunden conchiert.

Back to Top