FRIIS-HOLM Schokolade »Indio Rojo« Guatemala 70%

EUR 11,30

EUR 11,30 pro 100 Gramm

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.10 kg

Lieferzeit 2-4 Tage



Art.Nr. 5711806401018


0.0 von 5 Sternen

FRIIS-HOLM Schokolade »Indio Rojo« Guatemala 70%

Single Origin Schokolade

Eine würzige und zart fruchtige Schokolade mit 70% Kakaogehalt und einem zarten Schmelz. Die blumigen Noten werden durch nussige Töne abgelöst. Der besondere Indio Rojo-Kakao stammt aus Guatemala. Im Finale ein feines Honigaroma. 

Viele Hersteller stellen Schokoladen her, die aus einer Region kommen. Mikkel Friis Holm ist jedoch noch einen Schritt weiter gegangen - das ist eine Serie von Schokoladen, die Mikkel aus Kakao einer einzigen genetischen Sorte herstellt.

 

  Mehr Details   Friis Holm

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

FRIIS-HOLM Schokolade »Indio Rojo« Guatemala 70%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 70 %
Herkunft Guatemala
Besonderheit Sojafrei
ohne Emulgatoren
Bean-to-Bar
Nettoinhalt 100 g
Allergene Kann Spuren von Milch / Lactose enthalten.
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 579 kcal | 2422 kJ
Fett 36 g
- davon gesättigte Fettsäure 12 g
Kohlenhydrate 38 g
- davon Zucker 30 g
Eiweiß 7,5 g
Salz 0,01 g

FRIIS-HOLM Schokolade »Indio Rojo« Guatemala 70%

Single Origin Schokolade

Eine würzige und zart fruchtige Schokolade mit 70% Kakaogehalt und einem zarten Schmelz. Die blumigen Noten werden durch nussige Töne abgelöst. Der besondere Indio Rojo-Kakao stammt aus Guatemala. Im Finale ein feines Honigaroma. 

Viele Hersteller stellen Schokoladen her, die aus einer Region kommen. Mikkel Friis Holm ist jedoch noch einen Schritt weiter gegangen - das ist eine Serie von Schokoladen, die Mikkel aus Kakao einer einzigen genetischen Sorte herstellt.

Fermentation von Kakao

Die Fermentation ist ein sehr wichtiger Schritt in der Verarbeitung von Kakao. Die frischen Kakaobohnen werden meist in großen Holzkisten oder in einer Fermentationsbox fermentiert, das ist ein biochemischer Gärprozess. Für die Entwicklung der feinen Kakaoaromen ist dieser Schritt äußerst wichtig.
Dabei steigt die Temperatur auf über 50°C an, die Zellwände werden durchlässig und vom Saft durchdrungen. Bei diesem Prozeß schwächt sich der bittere Geschmack des Kakaos deutlich ab. Die hellen kakaobohnen nehmen langsam eine braune Farbe an.

In der Regel dauert die Fermentation 7 Tage, einige Hersteller, wie zum Beispiel Claudio Corallo, fermentiert 16 Tage.

 

Zutaten

 

Kakaobohnen, Zucker, Kakaobutter
Kakaogehalt: 70% mindestens

Hersteller

Friis-Holm Chocolate | Roskildevej 11 | 4330 Hvalso | DK

 

Back to Top