FRIIS-HOLM Schokolade »La Dalia« Nicaragua 70%

EUR 11,30

EUR 11,30 pro 100 Gramm

inkl. 5 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.10 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

Derzeit nicht lieferbar. Ware bereits nachbestellt


Art.Nr. 5711806412014-70


0.0 von 5 Sternen

FRIIS-HOLM  Schokolade »La Dalia« Nicaragua 70% Kakaogehalt

Single Origin Schokolade | Kakaosorte Indio Rojo

The Lazy Cocoa Growers blend

Friis-Holm Schokolade La Dalia mit 70% Kakaogehalt. Der Kakao kommt aus Nicaragua.

Eine feine 70% Schokolade mit intensiven Aromen von schwarzer Johannisbeere und dunklen Kirschen verschmelzen zu einem würzigen Blütenaroma. Nach und nach zeigen sich Zitrusaromen auf der Zunge. Die Kakaobohnen für diese Schokolade ist eine Mischung der Kakaobohnen von zehn Kakaobauern in der Region La Dalia | Nicaragua. Der Name "The Lazy Cocoa Growers blend " bedeutet: Die faulen Kakaobauern mischen sich, das heißt einzelne Sorten werden nicht aussortiert und die Kakaosorten werden zu einer Cuvée verarbeitet. Daher der Name "The lazy cocoa growers blend", was so viel wie: "Die Mischung der faulen Kakaobauern" heißt. Diese dunkle Schokolade wurde aus einer Mischung verschiedener nicaraguanischer Bohnen hergestellt, die vor der Fermentation nicht sortiert wurden!

 

 

  Mehr Details   Friis Holm

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

FRIIS-HOLM Schokolade »La Dalia« Nicaragua 70%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 70 %
Herkunft Nicaragua
Besonderheit Sojafrei
ohne Emulgatoren
Bean-to-Bar
Nettoinhalt 100 g
Allergene Kann Spuren von Milch / Lactose enthalten.
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 579 kcal | 2422 kJ
Fett 36 g
- davon gesättigte Fettsäure 12 g
Kohlenhydrate 38 g
- davon Zucker 30 g
Eiweiß 7,5 g
Salz 0,01 g

FRIIS-HOLM  Schokolade »La Dalia« Nicaragua 70% Kakaogehalt

Single Origin Schokolade | Kakaosorte Indio Rojo

The Lazy Cocoa Growers blend

Friis-Holm Schokolade La Dalia mit 70% Kakaogehalt. Der Kakao kommt aus Nicaragua.

Eine feine 70% Schokolade mit intensiven Aromen von schwarzer Johannisbeere und dunklen Kirschen verschmelzen zu einem würzigen Blütenaroma. Nach und nach zeigen sich Zitrusaromen auf der Zunge. Die Kakaobohnen für diese Schokolade ist eine Mischung der Kakaobohnen von zehn Kakaobauern in der Region La Dalia | Nicaragua. Der Name "The Lazy Cocoa Growers blend " bedeutet: Die faulen Kakaobauern mischen sich, das heißt einzelne Sorten werden nicht aussortiert und die Kakaosorten werden zu einer Cuvée verarbeitet. Daher der Name "The lazy cocoa growers blend", was so viel wie: "Die Mischung der faulen Kakaobauern" heißt. Diese dunkle Schokolade wurde aus einer Mischung verschiedener nicaraguanischer Bohnen hergestellt, die vor der Fermentation nicht sortiert wurden!

Bei alten Kakaobäumen bedeutet die Kreuzbestäubung oft, dass Sie eine bunte Mischung aus Kakaofrüchten verschiedenen Sorten tragen, die auf benachbarten Bäumen oder sogar auf dem gleichen Baum wachsen. Das zu sortieren wäre für die Bauern unglaublich arbeitsintensiv und würde eine Menge wertvolle Zeit in Anspruch nehmen.
Stattdessen werden die Bohnen zusammen fermentiert und Friis Holm hat aus dieser "Cuvée" eine wunderbare Schokolade produziert.

Zutaten

Kakaobohnen, Zucker, Kakaobutter
Kakaogehalt: 70% mindestens

Hersteller

Friis-Holm Chocolate | Roskildevej 11 | 4330 Hvalso | DK

 

Back to Top