Krak Chocolade





KRAK Chocolade | Schokolade »Tanzania Kokoa Kamili« 70%

KRAK Chocolade | Schokolade »Tanzania Kokoa Kamili« 70%

EUR 6,90

EUR 8,62 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

KRAK Chocolade | Schokolade »Tanzania Kokoa Kamili« 70%

Diese Bean-to-Bar-Schokolade mit Kakaobohnen aus Tanzania hat einen Kakaogehalt von 70%. Bei dieser Schokolade überwiegen die fruchtigen Noten - rote Früchte, Äpfel, Pflaumen sowie angenehme Holznoten und leichte Schokoladennoten.

Bean-to-Bar-Schokolade

 

 

 

 

 


Zum Artikel

Krak Chocolade - Feinste Bean-to-Bar-Schokoladen

Single-Origin-Schokoladen

Seit 2013 produziert Krak Chocolade in Ermelo / NL feinste Schokoladen. Besonders Mark Schimmel auf die schonende Verarbeitung der Kakaobohnen geachtet. Das beginnt beim Fermentieren der Kakaobohnen. Optimale Rösttemperaturen und die perfekte Röstzeit werden auf die Kakaobohnen abgestimmt.

Mark Schimmel produziert Schokoladen mit dem Ziel, die beste handgemachte Schokolade aus den feinsten Kakaobohnen herzustellen. Krak stellt Single-Origin-Schokolade, jede Schokoladensorte kommt aus einer bestimmten Region.

Wie bei einem guten Wein hat auch der Kakao aufgrund seines Terroirs, des Mikroklimas und der Umwelt seine spezifischen Eigenschaften, die man Riechen und Schmecken kann. Bei den meisten Schokoladenherstellern wird die Kakaobutter vom Kakao getrennt. Die Krak-Schokolade werden in traditionelle Weise aus gerösteten Kakaobohnen und Rohrohrzucker hergestellt. Die Schokoladen werden so lange gewalzt, bis die richtige Feinheit erreicht ist. Dieser Prozeß kann bis zu 70 Stunden dauern. Das Ergebnis sind feinste Schokoladen, bei denen die Aromen der Kakaobohnen zu schmecken sind.

Back to Top