KRAK Chocolade | Schokolade »Madagascar« 70%

EUR 7,90

EUR 9,88 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.08 kg

Lieferzeit 2-4 Tage



Art.Nr. 4013183910420


0.0 von 5 Sternen

KRAK Chocolade | Schokolade »Madagascar Mava Sa - Ferme D' ottange« 70%

Diese Bean-to-Bar-Schokolade mit Kakaobohnen aus dem Sambirano-Tal im Nordwesten von Madakaskar hat einen Kakaogehalt von 70%.

Viele Schokoladenhersteller sind der Meinung, dass Kakao aus Madagaskar eine der besten Kakaobohnen der Welt ist. Die Kakaobohnen, die Krak Chocolate verwendet, unterscheiden sich nur geringfügig von denen der anderen Schokoladenhersteller, da sie von der Ottange Farm stammen. Die Ottange Farm liegt am Ramena River im Sambirano-Tal im Nordwesten von Madagaskar. Die Ottange Farm gehört zu den Mava Plantagen und ist die kleinste der acht Plantagen. Im Jahr 2017 gewann die Ottange Farm den International Cocoa Award. Auf der Ottange-Farm werden jedes Jahr rund 6 Tonnen Kakaobohnen angebaut. Der Großteil davon wird vom Eigentümer, der Familie Ramanandraibe, für die Herstellung eigener Schokolade verwendet. Ein kleiner Teil wird verkauft. Krak Chocolate hat das Glück, ihre Schokoladen daraus herstellen zu können.

Bean-to-Bar-Schokolade

 

 

 

 

 

  Mehr Details

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

KRAK Chocolade | Schokolade »Madagascar« 70%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 70 %
Herkunft Madagascar
Besonderheit Bean-to-Bar
Zuckerart: Rohrzucker
Nettoinhalt 80 g
Allergene Kann Spuren von Nüssen enthalten.
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 564 kcal | 2360 kJ
Fett 38,5 g
- davon gesättigte Fettsäure 24,9 g
Kohlenhydrate 49,5 g
- davon Zucker 29 g
Eiweiß 8,6 g
Salz 0,01 g

KRAK Chocolade | Schokolade »Madagascar Mava Sa - Ferme D' ottange« 70%

Diese Bean-to-Bar-Schokolade mit Kakaobohnen aus dem Sambirano-Tal im Nordwesten von Madakaskar hat einen Kakaogehalt von 70%.

Viele Schokoladenhersteller sind der Meinung, dass Kakao aus Madagaskar eine der besten Kakaobohnen der Welt ist. Die Kakaobohnen, die Krak Chocolate verwendet, unterscheiden sich nur geringfügig von denen der anderen Schokoladenhersteller, da sie von der Ottange Farm stammen. Die Ottange Farm liegt am Ramena River im Sambirano-Tal im Nordwesten von Madagaskar. Die Ottange Farm gehört zu den Mava Plantagen und ist die kleinste der acht Plantagen. Im Jahr 2017 gewann die Ottange Farm den International Cocoa Award. Auf der Ottange-Farm werden jedes Jahr rund 6 Tonnen Kakaobohnen angebaut. Der Großteil davon wird vom Eigentümer, der Familie Ramanandraibe, für die Herstellung eigener Schokolade verwendet. Ein kleiner Teil wird verkauft. Krak Chocolate hat das Glück, ihre Schokoladen daraus herstellen zu können.

Bean-to-Bar-Schokolade

Zutaten

Kakaomasse, Rohrzucker
Kakaogehalt: 70% mindestens

Hersteller

KRAK Chocolade | Julianalaan 100 / 3853 KK  ERMELO / Niederlande

 

Back to Top