ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Catongo d’Uruçuca 85%

EUR 10,60

EUR 15,14 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.07 kg

Lieferzeit 2-4 Tage



Art.Nr. 4013183910949


0.0 von 5 Sternen

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Catongo d’Uruçuca 85%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Single-origin-Schokolade von Orfèveist ist komplexe und anspruchsvoll. Aromen von Gewürzen, Holz und Tabak mit kräftigen Tanninen, begleitet von pflanzlichen und Tabaknoten. Extra feine Zartbitterschokolade.

Forastero wird oft als wenig interessante Kakaosorte angeprangert, kann es jedoch unglaubliche organoleptische Überraschungen bereithalten. Dies ist der Fall bei dieser seltenen Sorte namens Catongo, die im Amazonasgebiet heimisch ist und sich durch kleine weiße Bohnen auszeichnet, die denen eines rein weißen Criollo ähneln.
João Tavares von der Plantage, die zwischen Ilhéus und Uruçuca, im Bundesstaat Bahia liegt, hat sich die Aufgabe gestellt, die schönsten brasilianischen Kakaosorten zu rehabilitieren.

Sein nach dem Agroforstsystem "cabruca" angebauter Kakao profitiert von einer weltweit einzigartigen Fermentation dank zylindrischer Kisten, die homogene Gärungstemperaturen garantieren.

Terroir: Uruçuca

Kakaosorten: Catongo

Röstung: 48 min bei 103°C

Conchiert: 36 Stunden

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

  Mehr Details   ORFÈVE

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Catongo d’Uruçuca 85%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 85 %
Herkunft Brasilien
Nettoinhalt 70 g
Allergene Frei von Soja-, Gluten-, Laktose- und Nuss-Spuren
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 614 kcal | 2569 kJ
Fett 49 g
- davon gesättigte Fettsäure 31 g
Kohlenhydrate 20 g
- davon Zucker 15 g
Eiweiß 10 g
Salz 0,1 g

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Catongo d’Uruçuca 85%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Single-origin-Schokolade von Orfèveist ist komplexe und anspruchsvoll. Aromen von Gewürzen, Holz und Tabak mit kräftigen Tanninen, begleitet von pflanzlichen und Tabaknoten. Extra feine Zartbitterschokolade.

Forastero wird oft als wenig interessante Kakaosorte angeprangert, kann es jedoch unglaubliche organoleptische Überraschungen bereithalten. Dies ist der Fall bei dieser seltenen Sorte namens Catongo, die im Amazonasgebiet heimisch ist und sich durch kleine weiße Bohnen auszeichnet, die denen eines rein weißen Criollo ähneln.
João Tavares von der Plantage, die zwischen Ilhéus und Uruçuca, im Bundesstaat Bahia liegt, hat sich die Aufgabe gestellt, die schönsten brasilianischen Kakaosorten zu rehabilitieren.

Sein nach dem Agroforstsystem "cabruca" angebauter Kakao profitiert von einer weltweit einzigartigen Fermentation dank zylindrischer Kisten, die homogene Gärungstemperaturen garantieren.

Terroir: Uruçuca

Kakaosorten: Catongo

Röstung: 48 min bei 103°C

Conchiert: 36 Stunden

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

Zutaten

Kakaobohnen, Kakaobutter, Rohrohrzucker, Vollrohrzucker
Kakaogehalt: 85% mindestens

Hersteller

ORFÈVE Chocolat | CH-1242 Satigny | Genf | Schweiz

Back to Top