ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario d' Ambanja 75%

EUR 10,60

EUR 15,14 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.07 kg

Lieferzeit 2-4 Tage



Art.Nr. 4013183997292


0.0 von 5 Sternen

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario d' Ambanja 75%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Single-origin-Schokolade von Orfèveist hat eine sehr schönen Säure und eine erfrischende Symphonie von Aromen roter Früchte. frisch und fruchtig. Eine leichte Säure mit Aromen von Himbeeren, Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Knusprige Zartbitterschokolade.

Als Hybride aus den Kakaosorten Criollo und Forastero wird der Trinitario oft als die perfekte Verbindung zwischen der Subtilität des Criollo und der Charakterstärke des Forastero gesehen. Der kakaostammt von der Bejofo-Farm, die befindet sich im Sambirano-Tal, in der Nähe von Ambanja, im Nordwesten des Landes. Bereits seit 1920 produziert sie die aromatischsten Kakaobohnen des Landes.

Terroir: Region de Diana

Kakaosorten: Trinitario

Röstung: 52 min à 106°C

Conchiert: 72 Stunden

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

  Mehr Details   ORFÈVE

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario d' Ambanja 75%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 75 %
Herkunft Madagascar
Nettoinhalt 70 g
Allergene Frei von Soja-, Gluten-, Laktose- und Nuss-Spuren
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 598 kcal | 2502 kJ
Fett 45 g
- davon gesättigte Fettsäure 28 g
Kohlenhydrate 29 g
- davon Zucker 25 g
Eiweiß 9 g
Salz 0,1 g

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario d' Ambanja 75%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Single-origin-Schokolade von Orfèveist hat eine sehr schönen Säure und eine erfrischende Symphonie von Aromen roter Früchte. frisch und fruchtig. Eine leichte Säure mit Aromen von Himbeeren, Kirschen und schwarzen Johannisbeeren. Knusprige Zartbitterschokolade.

Als Hybride aus den Kakaosorten Criollo und Forastero wird der Trinitario oft als die perfekte Verbindung zwischen der Subtilität des Criollo und der Charakterstärke des Forastero gesehen. Der kakaostammt von der Bejofo-Farm, die befindet sich im Sambirano-Tal, in der Nähe von Ambanja, im Nordwesten des Landes. Bereits seit 1920 produziert sie die aromatischsten Kakaobohnen des Landes.

Terroir: Region de Diana

Kakaosorten: Trinitario

Röstung: 52 min à 106°C

Conchiert: 72 Stunden

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

Zutaten

Kakaobohnen, Kakaobutter, Rohrohrzucker, Vollrohrzucker
Kakaogehalt: 75% mindestens

Hersteller

ORFÈVE Chocolat | CH-1242 Satigny | Genf | Schweiz

Back to Top