ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario de Tumaco 75%

EUR 10,60

EUR 15,14 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0.07 kg

Lieferzeit 2-4 Tage



Art.Nr. 4013183910932


0.0 von 5 Sternen

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario de Tumaco 75%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Cru de Terroir Schokolade von Orfève ist süß und tiefgründig mit reichhaltigen Aromen von Blumen und reifen Früchten, begleitet von Noten von Honig und einem feinen Hauch von Kakao. Weich und tief.

Die Region San Andres de Tumaco, als Perle des Pazifiks bezeichnet, hat es geschafft, in ihren Wäldern eine grosse Pflanzenvielfalt zu erhalten. Von allen Kakaoanbaugebieten Kolumbiens sind hier die ältesten und edelsten Kakaosorten zu finden.

Sorgfältig sortiert und fermentiert, stammen die für diese Schokolade verwendeten Kakaobohnen ausschließlich aus einer Mischung der einheimischen Trinitario.

Die Plantagen mit einer maximalen Größe von 1,5 Hektar sind im Besitz der Bauern. Die Fermentation und Trocknung erfolgt durch einen von der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützten Produzentenverband.

 

Terroir: Región de Nariño, Colombia

Kakaosorten: Trinitario

Röstung: 54 minutes bei 109°C

Conchiert: 80 Stunden

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

  Mehr Details   ORFÈVE

0.00 Bewertung(en)

Produktbeschreibung

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario de Tumaco 75%

Technische Daten

Beschreibung
Kakaogehalt mindestens 75 %
Herkunft Kolumbien
Nettoinhalt 70 g
Allergene Frei von Soja-, Gluten-, Laktose- und Nuss-Spuren
Nährwertdeklaration | Nährwertangaben pro 100 g - lt. Herstellerangabe
Brennwert 599 kcal | 2506 kJ
Fett 45 g
- davon gesättigte Fettsäure 29 g
Kohlenhydrate 29 g
- davon Zucker 25 g
Eiweiß 9 g
Salz 0,1 g

ORFÈVE Schokolade »Noir de Noir« Trinitario de Tumaco 75%

Bean-to-Bar-Schokolade hergestellt in Genf | Schweiz

Diese Cru de Terroir Schokolade von Orfève ist süß und tiefgründig mit reichhaltigen Aromen von Blumen und reifen Früchten, begleitet von Noten von Honig und einem feinen Hauch von Kakao. Weich und tief.

Die Region San Andres de Tumaco, als Perle des Pazifiks bezeichnet, hat es geschafft, in ihren Wäldern eine grosse Pflanzenvielfalt zu erhalten. Von allen Kakaoanbaugebieten Kolumbiens sind hier die ältesten und edelsten Kakaosorten zu finden.

Sorgfältig sortiert und fermentiert, stammen die für diese Schokolade verwendeten Kakaobohnen ausschließlich aus einer Mischung der einheimischen Trinitario.

Die Plantagen mit einer maximalen Größe von 1,5 Hektar sind im Besitz der Bauern. Die Fermentation und Trocknung erfolgt durch einen von der Schweizerischen Eidgenossenschaft unterstützten Produzentenverband.

 

Terroir: Región de Nariño, Colombia

Kakaosorten: Trinitario

Röstung: 54 minutes bei 109°C

Conchiert: 80 Stunden

Jahrgang / Erntejahr: 2019

Reifung: 14 Tage

Sojafrei, glutenfrei, laktosefrei und nussfrei

 

Zutaten

Kakaobohnen, Kakaobutter, Rohrohrzucker, Vollrohrzucker
Kakaogehalt: 75% mindestens

Hersteller

ORFÈVE Chocolat | CH-1242 Satigny | Genf | Schweiz

Back to Top