Manoa

Manoa Chocolate Hawaii - Bean-to-Bar-Schokoladen aus Hawaii

Manoa Chocolate Hawaii ist eine Bean-to-Bar-Schokoladenfabrik. Man verwendet hauptsächlich Single Orgin Kakao aus Hawaii, verarbeitet auch Kakao aus Ecuador und anderen Herkunftsländern. Die Schokoladenfabrik ist in Kailua, auf der Windseite von Oahu.

Manoa produziert feinste Schokoladen mit dem Ziel das Beste aus jeder Bohne herauszuholen und die einzigartige Qualtität der einzelnen Kakaobohnen aus unterschieldicher Herkunft zu präsentieren.

Im Jahr 2010 entwickelte Dylan Butterbaugh das Konzept für seine Firma. Zum ersten Hawaii Chocolate Festivals im Jahr 2011 stellte er der Öffentlichkeit seine ersten Schokoladen vor.

Die Produktionsräume in Kailua mit einem Geschäft wurden 2012 bezogen und im Jahr 2013 um einen Tasting Room erweitert. Heute beschäftigt die Firma zehn Mitarbeiter.

 

Manoa Chocolate Hawaii | 315 Uluniu Street, Suite 203 | Kailua | Hawaii 96734

 

 

 





MANOA Schokolade | Single Estate »World Blend« 100%

MANOA Schokolade | Single Estate »World Blend« 100%

EUR 9,90

EUR 16,50 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

MANOA Schokolade | Single Estate »World Blend« 100%

MANOA Schokolade | Single Estate »World Blend« 100%

EUR 9,90

EUR 16,50 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

MANOA Schokolade | Single Estate »World Blend« 100%

100% Kakaogehalt | Made in Hawaii

Single Origins & Limited Editions
Dunkle Schokolade mit 100% Kakaogehalt

Die Kakaobohnen stammen aus:

- Hilo, Hawaii

- Zorzal Cacao, Dominikanische Republik

- Costa Esmeraldas, Ecuador

 


Zum Artikel
Back to Top