Bonnat

Die Milchschokoladen von Chocolatier Bonnat aus Voiron in Frankreich haben einen besonders hohen Kakaogehalt.
Mit 65% Kakaogehalt hat die Milchschokolade mehr Kakaoanteil als die meisten Milchschokoladen bekannter Hersteller.
Bonnat verwendet für seine Milchschokoladen überwiegend Edelkakao aus Indonesien.






Milchschokoladen mit hohem Kakaogehalt bis 65%

Die Milchschokoladen von Chocolatier Bonnat aus Voiron in Frankreich haben einen besonders hohen Kakaogehalt.
Mit 65% Kakaogehalt hat die Milchschokolade mehr Kakaoanteil als die meisten Milchschokoladen bekannter Hersteller.
Bonnat verwendet für seine Milchschokoladen überwiegend Edelkakao aus Indonesien.

Chocolatier Bonnat ist ein erstklassiger Produzent hochwertige Plantagenschokoladen.

1884 gründete der Chocolatier Félix Bonnat in Voirons seine Firma. Durch die "Pavés de Voiron", die Pflastersteine aus Voiron, wurde das Unternehmen bekannt. Heute wird die Firma von Stéphane Bonnat geleitet. Der französische Chocolatier Bonnat importiert hochwertige Kakaobohnen von kleinen Plantagen. Durch die Bean-to-Bar-Schokoladenherstellung und den konsequenten Versicht auf Lecithin in den Schokoladentafeln kann man die typischen Aromen der Kakaobohnen aus den verschiedensten Anbaugebieten der Welt genießen. Die Kakaobohnen der Plantagen werden nicht gemischt, so bleibt der jeweils typische Geschmack erhalten.

Bonnat Chocolatier , 8 Cours Sénozan, 38502 Voiron, Frankreich

Back to Top