La Maison d'Armorine

La Maison d‘Armorine

Bereits im Jahr 1946 gründete der Zuckerbäcker Raymond Audebert auf der idyllischen Halbinsel Quiberon gemeinsam mit seiner Frau Yvonne im Süden der Bretagne, seine Firme Maison d’Armorine mit der Vorstellung, beste bretonische Süßigkeiten & karamell handwerklich herzustellen.
La Maison d'Armorine produziert nach alter Tradition und nach alten, überlieferten Rezepten aus Milch, Butter, Meersalz und Rohrzucker feinste Caramels,
Karamellbonbons in bester Qualität, und findet so mit seinem Karamell mit einem kulinarischen Erbe Frankreichs höchste Anerkennung.
Karamellbonbons in den Varianten: Natur, Schokolade, Apfel, Erdbeere, Himbeere, Cola und Blaubeere sind die Geschmacksrichtungen, die das Leben versüßen.

 





La Maison d' Armorine »Bretonische Karamellbonbons«

La Maison d' Armorine »Bretonische Karamellbonbons«

EUR 3,95

EUR 7,90 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

La Maison d' Armorine »Bretonische Karamellbonbons«

La Maison d' Armorine »Bretonische Karamellbonbons«

EUR 3,95

EUR 7,90 pro 100 Gramm

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

La Maison d' Armorine »Bretonische Karamellbonbons«

Caramels au beurre salé et à la fleur de sel de Guérande

Karamellbonbons aus gesalzener Butter


Zum Artikel

La Maison d‘Armorine

Bereits im Jahr 1946 gründete der Zuckerbäcker Raymond Audebert auf der idyllischen Halbinsel Quiberon gemeinsam mit seiner Frau Yvonne im Süden der Bretagne, seine Firme Maison d’Armorine mit der Vorstellung, beste bretonische Süßigkeiten & karamell handwerklich herzustellen.
La Maison d'Armorine produziert nach alter Tradition und nach alten, überlieferten Rezepten aus Milch, Butter, Meersalz und Rohrzucker feinste Caramels,
Karamellbonbons in bester Qualität, und findet so mit seinem Karamell mit einem kulinarischen Erbe Frankreichs höchste Anerkennung.
Karamellbonbons in den Varianten: Natur, Schokolade, Apfel, Erdbeere, Himbeere, Cola und Blaubeere sind die Geschmacksrichtungen, die das Leben versüßen.

Back to Top