Hoja Verde


Hoja Verde Schokoladen

Feine Bean-to-Bar-Schokoladen aus Ecuador »Hoja Verde« Chocolate

Hoja Verde bedeutet “grünes Blatt” und bezieht sich auf die Gründung im Jahr 1997 als Rosenzucht.
Seit 2009 produziert das Familienunternehmen auch Schokolade. Der Kakao kommt aus der Provinz Esmeraldas im Norden von Ecuador. Diese Genossenschaft hat vierhundert Mitglieder, viele davon sind Familienbetriebe. Das Rezept für die Schokolade stammt von Georg Bernardini.

Hoja Verde Gourmet

Im Jahr 2011 wurde die Tochterfirma »Hoja Verde Gourmet« gegründet, die hochwertige Produkte wie Schokolade und Kaffee

anbietet. Bei Hoja Verde Gourmet schafft Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung und bietet gute Arbeitsbedingungen und soziale Vorteile.
In natürlicher Umgebung wachsen Kakaobäume zwischen tropischen Pflanzen und Bäumen in natürlicher Balance.
Die Schokolade wird aus 100% zertifiziertem Nacional (Arriba) Kakao hergestellt. Zur Geschmacksoptimierung entwickelte man im Jahr 2013 mit Georg Bernardini (dem Schokoladentester) einige neue Rezepturen. Das Ergebnis sind hervorragende Schokoladen.

 

Back to Top